zurück zur Auswahl

VORSORGEUNTERSUCHUNG


Gesundenuntersuchung

Da die Krankenkassen Untersuchungen prinzipiell nur bei Erkrankungen oder dem Verdacht auf Erkrankungen bezahlen, wurde hier eine Möglichkeit der Untersuchung geschaffen, die es auch gesunden Meschen ermöglicht, sich einer Untersuchungspalette zu unterziehen, ohne dass für den „Patienten” Kosten anfallen. Sie besteht aus einer genau definierten Untersuchungszusammenstellung. Da wir jedoch der Meinung sind, dass diese Palette sehr „schmal” definiert wurde, sehen wir die Notwendigkeit (und durchaus auch Sinnhaftigkeit), weitere, die Gesundenuntersuchung ergänzende Untersuchungsschritte durchzuführen (z. B., wenn man schon beim Internisten ist, auch ein EKG machen zu lassen oder einen erweiterten Laborbefund).

 

 

< zurück | weiter >